Allgemein was zu Filmen.....

                Blade     *=gekürtzt                                                            Fsk 16*/18

Blade ist eine Mischung aus Mensch und Vampir, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Vampirbrut ein fuer allemal auszurotten. Doch er bekommt es mit dem diabolischen Frost zu tun, einem Vampir, der nur darauf aus ist, die Macht ueber die Menschen zu erlangen. Doch Blade hat ihm mit seinen Waffen und seiner Martial Arts einiges entgegen zusetzen. Ein blutiger Kampf entsteht, den nur einer ueberleben kann.
   

+= Gute ActionSzenen/Handlung ganz in Ordung/ Wesley Snipes überzeugt in seiner  Rolle

-=Teil passen die Schauspieler nich in ihre Rollen,(Umsetzung am Ende ehr schlecht.Endkampf zu lasch!emotion

Insgesamt: Recht unterhaltsamer emotionActionHorror der an vielen Szenen echt überzeug.Handlung haut nich immer um hat man von dem Film aber auch nich erwartet!

14/20(möglichen) Punktenemotion 

         Blade 2

FSk :18 

Vollbild anzeigen          

In einer Zeit, in der die Welt von einer neuen, unheimlichen Rasse von Supervampiren bedroht wird, sind auch sie zurück - der legendäre Blade (Wesley Snipes) und sein Mentor Whistler (Kris Kristofferson)!

Die Reapers,emotion grausam und brutal, stellen alles dagewesene in den Schatten . Erbarmungslos löschen sie alles aus, was ihnen vor die Reißfänge kommt - ob Mensch oder Vampir. Um den blutigen Weltuntergang zu verhindern, muss Blade sich mit seinen Todfeinden verbünden. Zusammen mit dem "Bloodpack", einer Elite-Killereinheit der Vampire, stellt er sich der Übermacht des Bösen. Doch kann er seinen ehemaligen Feinden trauen? Trainiert, um Blade zu töten, wartet das "Bloodpack" nur auf eine Gelegenheit, den verhassten Daywalker zu eliminieren.

 += Hammer Action emotionder Film hat alles ghalten was er versprochen hatte. Es gibt fast keine langweiligen Szenen

-= Im ganzen Gemetzel emotiongeht die Handlung fast komplett unter ( macht aber nichts denn es ist kein Film wo man nur auf handlungt achtet!

Insgesamt toppt der den ersten in Sachen Action nochmal um längen. Weil man 2-3 mal schlecht Computer animationen sieht verliert der Film etwas an anspruch

15/20 (möglichen) Punkten emotion 

     Blade Trinity

FSk 18

Blade  - Trinity - Wesley Snipes - Jessica Biel - Ryan Reynolds - David S. Goyer                

 In einer abgelegenen Wüstenregion erwecken die Vampirfürsten den Urvater ihrer Spezies zu neuem Leben: das grausige Monster Dracula. Der furchterregende Vampir trägt jetzt den Namen Drake, und er hat inzwischen sein Immunsystem in den Griff bekommen - jetzt erträgt er auch das Tageslicht. Was die Sache für Blade nicht leichter macht: Die Vampirfürsten lancieren eine Verleumdungskampagne, stellen ihn als mörderische Bestie dar und hetzen ihm das FBI auf den Hals. Nachdem Blade und sein Mentor Whistler ein explosives Showdown mit dem Team des FBI-Agenten Cumberland knapp überstanden haben, ist dem Daywalker klar, dass er Hilfe braucht. Eher widerwillig verbündet er sich mit den Nightstalkers, einer Gruppe menschlicher Vampirjäger, angeführt von Whistlers schöner Tochter Abigail und dem Sprüche klopfenden Hannibal King...

+=Schauspieler passen endlich gut in ihre Rollenemotionemotion

-=Film hat wie alle Blades wenig Handlung aber leider auch wenig Actionemotion und wenn ein Film garnichts von beiden hat ist das nicht gut.

Insgesamt:Leider der scchwächste Teil der Reihe,und teils recht langweilig!

9/20 (möglichen) Punkten emotion


 

17.5.09 12:20

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(17.5.09 22:10)
sau geile seite ne hau rein

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen