HaLLo zusammen

Ich hoffe ihr habt vile spaß auf der

Vollbild anzeigen   

          Seite                     

2 Kommentare 17.5.09 12:24, kommentieren

Werbung


Achtung!

Wichtig----------) schickt eure Antwort

(z.B bei Frage 1 die antwort a dann 1a)

an HorrorTest@web.de

und es wird euch innerhalb von 24 Stunden geantwortet.

17.5.09 14:30, kommentieren

Was für ein Fan bist du?

Frage 1 ) Was würdest du am liebsten im kino sehen?                                                    a)Ein Alien zerplazt und es kommt grüner Schleim                                                            b)Jemand wir erstochen bzw. erschossen?                                                   c) Jemand wird gefoltert                             d)Am liebsten gar nichts

Frage 2) Bei welchen Film wärst du gerne am Set gewesen?                             a)  Texas Chainsaw Massacra                   b)Hannibal Rising                                          c)Alien vs Predator                                      d) Wäre mir egal!

Frage 3) Wenn du einen Film selbst drehen dürftest , was für einer wäre das?a)Auf jeden Fall ein richtig blutiger!          b) Er würde sicher nicht auf der Erde spielen                                                           c) Er wäre sehr logisch und gut ddurchdacht                                                 d) Etwas lustiges oder etwas mit Liebe

Frage 4 ) Warum magst du überhaupt Horrorfilme ?                                                 a)Weil er immer so schön unreal ist          b) Ich steh auf Kunstblut!                           c) Ich mag die Logik und die Spannung    d) Ich mag gar keine Horrorfilme!!!

Frage 5 ) Was ist momentan dein  lieblings    Film                             

Alternative Antwort ( 5........... ne!!)

1 Kommentar 17.5.09 14:44, kommentieren

Nie war eine Horrorreihe brühmnter

                Was ist Saw ?

In der Saw  Saga ( Teil 1-5) geht es um den an Krebs erkrankten John Cramer (Tobin Bell) Alias Jisaw. Nachdem er  nach dem Versuch sich umzubringen immer noch weiter lebte machte er es sich zur Aufgabe Leuten´klar zu machen das ihr leben wertvoll ist , und das sie es schätzen müssen. Er Stellt sie vor Ihre Probe und nur SIE können die entscheidung Treffen. Das macht er so indem er sie in ein "Spiel" verwikelt und sie so die Wahl über Leben und Tot haben!

                           Jigsaw & Co

Über Jigsaw selbst wisst ihr ja schon was. Er macht sich die im ersten Teil getestete Amanda  zu seiner Gehilfin. Nachdem sie getstet wurde schlug sie mit Jigsaw eine anderen Weg ein . Im 4 Teil  kommt noch Matt Hoffman der früher selbsr eine kleine"Jigsawkarriere" starten  wollte. Dies missbilligte Jigsaw da Hofffman sein  Opfer nich auf die probe stellte sondern sie nur quälte undm tötete.Er holte sich Hoffman und belehrte ihn  eines besseren. Gleichzeitig arbeitet Hoffman auch bein der Polizei und versucht Jigsaw zu fangen. So wird er niemals verdächtig wenn die opfer gefunden werden!

   Die 3 größten Saw Myten

 1) Saw ist ein Metzel Film... da sterben doch nur Leute                                             Falsch:Ja zum Teil sterben die Leute       aber ganz  und gar nich sinnlos. Wenn man genau hinsieht erkennt man da jede falle ganau durchdacht ist.                        2)John(Jigsaw) ist ein SERIENKILLER     Falsch: John Cramer hilft leuten ihr leben wieder zu schätzen....diese Menschen haben ihr leben bis jetzt so verpfuscht das man ihnen nur noch so  helfen kann.Außerdem stellt er sie immer auf die Probe                                                3)Ab Saw 4 ist es nur noch Geldmcherrei Stimmt weitestgehend: Man sieht einen klaren unterschied von Saw 3  nach 4.     Im dritten Teil stirbt Jigsaw. Der vierte Teil braucht schon ständige Rückblenden um eine Story aufzubauen... Es musste i-ein andrer gefunden werden der das ganze jez weiter macht! Das setzt 5 weiter fort.

Beim dritten Mytos teilen sich die Meinungen bestimmt!

                Saw

 

Zwei Männer erwachen in einer kargen Kellerzelle aus ihrer Ohnmacht, mit Ketten an gegenüber liegende Wände gefesselt. In der Mitte liegt eine übel zugerichtete Leiche. Nach und nach werden den beiden Fremden Hinweise zugespielt, die ihnen angeblich den Weg in die Freiheit - oder einen elenden Tod - weisen sollen...

+= Schauspieler passen perfekt in ihre Rollen und verkörpern diese Prima.Der  Film hat eine Handlung wie fast kein andere den ich kenne. Nichts langweilig ,immer spannen TOP

-= Das is echt schwierig hier was schlechtes zu sagen!..

Ingesamt:Wars damals und ist heute immer noch einer der besten Horrorfilme die es so gibt ... wen ihr einen Film findet der besser ist ´mailt ihn mir bitte an HorrorTest@web.de .

19/20(möglichen Punkten) 

         Saw 2

Jetzt ist er dran! Jigsaws jüngstes Opfer bringt Detective Matthews (Donnie Wahlberg) endlich auf die Spur des Serienkillers – in einer alten Fabrik findet er den Mörder mit Faible für perverse Todesspiele. Doch mit Jigsaws Festnahme ist das Problem längst nicht gelöst: Der Irre hält acht Menschen an einem unbekannten Ort gefangen, darunter Matthews' Sohn. Auf Videomonitoren müssen die Cops hilflos mit ansehen, wie die acht versuchen, aus ihrem mit tödlichen Fallen gespickten Gefängnis zu entkommen.  

+= Teils Spannend und das Ende is wohl von allen Saw Überaschungen die größte! Das is TOP

-= Leider schlechte Schauspieler und die einzelnen Charactere werden nicht richtig vorgestellt. Lange nich so gut durchdacht wie der 1.

Insgesamt: Eine Vortsetzung die mehr in die hose geht. Der 2. konnte mit dem 1. nich mehr mithalten und ist leider viel schlechter!

9/20 (möglichen Pnukten)

          Saw 3

Dr. Lynn Denlon muss den Jigsaw-Killer am Leben erh,alten damit der junge Jeff dessen letztes teuflisches Spiel überleben kann. Doch während Lynn und Jeff einen verzweifelten Kampf führen, ist in Wahrheit ein viel größeres Spiel im Gange.

+=Handlung gegenüber dem 2ten  Teil wieder viel besser sonst vieles aufgeklärt eingentlich wieder in ordung

-=Es wird mit der Brutalität leider übertrieben.      Es werden nich allle nur wegen der  Brutalität angelockt!!

Insgesamt: Insgamt ein wieder guter Film der die Trillogi wenn es eine geblieben wäre gut aufgeklärt hätte

14/20 (möglichen) Punkten

           Saw 4

Obwohl Jigsaw (Tobin Bell) und seine Helferin Amanda (Shawnee Smith) tot sind, hält der Serienkiller immer noch Überraschungen parat: Rechtsmediziner finden in seinem Magen eine Mini-kassette, auf der er weitere Morde ankündigt. Und tatsächlich! Detective Hoffman (Costas Mandylor) wird entführt. Kollege Rigg (Lyriq Bent) bleiben nur 90 Minuten, um Hoffman zu befreien. Dafür muss er einer blutigen Spur durch die Stadt folgen und trifft dabei auf verkommene Gestalten, die von Jigsaws Nachfolger in abartige Fallen gesteckt worden sind. Während Rigg die Zeit wegläuft, glaubt das FBI den neuen Killer gefunden zu haben – Jigsaws Ex-Frau Jill (Betsy Russell)...

+= Es wird NOCHMAL viel über Jigsaw und seine Vergangenheit aufgeklärt. Man sieht den zweiten triften Grund warum John (Jigsaw) das alles macht.

-= Man sieht das Saw 4 nur noch ein Film ist der an die Trillogi anschließt um geld zu machen. Die Handlung ist miserable und die Spiele nich so einfallsreich-!

Insgesamt: Eher mit Saw 2 verglichbar die Handlung ist schlecht durchdacht und man braucht auch nicht einen so brutalen Film zu drehen der in allen Ländern außer Amerika komplett geschnitten wird!

9/20 (möglichen) Punkten

          Saw 5

 

Detective Hoffman (Costas Mandylor) hat sich als williger Schüler des Serienkillers Jigsaw (Tobin Bell) entpuppt. Scheinbar allein führt er Jigsaws Vermächtnis fort. Bald finden sich fünf Menschen in einer mörderischen Versuchsanordnung wieder. Für sie gibt es nur ein Entkommen, wenn alle nach den Regeln spielen. Währenddessen ermittelt Agent Strahm (Scott Patterson) auf eigene Faust. Er kommt Hoffmans Geheimnis gefährlich nah.

+= Mit der stärke der Hanldung geht es wieder nach oben.Die Lehre derer die im spiel verwickelt sind ist gut ausgedacht

-=Die Idee von Saw ist nun entgültig ausgelutscht.Was hat den der 5 noch mit dem ürsprünglichen Saw 1 zu tuen? Gar nichts fast

12/20 (möglichen) Punkten

1 Kommentar 18.5.09 09:58, kommentieren

Allgemein was zu Filmen.....

                Blade     *=gekürtzt                                                            Fsk 16*/18

Blade ist eine Mischung aus Mensch und Vampir, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Vampirbrut ein fuer allemal auszurotten. Doch er bekommt es mit dem diabolischen Frost zu tun, einem Vampir, der nur darauf aus ist, die Macht ueber die Menschen zu erlangen. Doch Blade hat ihm mit seinen Waffen und seiner Martial Arts einiges entgegen zusetzen. Ein blutiger Kampf entsteht, den nur einer ueberleben kann.
   

+= Gute ActionSzenen/Handlung ganz in Ordung/ Wesley Snipes überzeugt in seiner  Rolle

-=Teil passen die Schauspieler nich in ihre Rollen,(Umsetzung am Ende ehr schlecht.Endkampf zu lasch!emotion

Insgesamt: Recht unterhaltsamer emotionActionHorror der an vielen Szenen echt überzeug.Handlung haut nich immer um hat man von dem Film aber auch nich erwartet!

14/20(möglichen) Punktenemotion 

         Blade 2

FSk :18 

Vollbild anzeigen          

In einer Zeit, in der die Welt von einer neuen, unheimlichen Rasse von Supervampiren bedroht wird, sind auch sie zurück - der legendäre Blade (Wesley Snipes) und sein Mentor Whistler (Kris Kristofferson)!

Die Reapers,emotion grausam und brutal, stellen alles dagewesene in den Schatten . Erbarmungslos löschen sie alles aus, was ihnen vor die Reißfänge kommt - ob Mensch oder Vampir. Um den blutigen Weltuntergang zu verhindern, muss Blade sich mit seinen Todfeinden verbünden. Zusammen mit dem "Bloodpack", einer Elite-Killereinheit der Vampire, stellt er sich der Übermacht des Bösen. Doch kann er seinen ehemaligen Feinden trauen? Trainiert, um Blade zu töten, wartet das "Bloodpack" nur auf eine Gelegenheit, den verhassten Daywalker zu eliminieren.

 += Hammer Action emotionder Film hat alles ghalten was er versprochen hatte. Es gibt fast keine langweiligen Szenen

-= Im ganzen Gemetzel emotiongeht die Handlung fast komplett unter ( macht aber nichts denn es ist kein Film wo man nur auf handlungt achtet!

Insgesamt toppt der den ersten in Sachen Action nochmal um längen. Weil man 2-3 mal schlecht Computer animationen sieht verliert der Film etwas an anspruch

15/20 (möglichen) Punkten emotion 

     Blade Trinity

FSk 18

Blade  - Trinity - Wesley Snipes - Jessica Biel - Ryan Reynolds - David S. Goyer                

 In einer abgelegenen Wüstenregion erwecken die Vampirfürsten den Urvater ihrer Spezies zu neuem Leben: das grausige Monster Dracula. Der furchterregende Vampir trägt jetzt den Namen Drake, und er hat inzwischen sein Immunsystem in den Griff bekommen - jetzt erträgt er auch das Tageslicht. Was die Sache für Blade nicht leichter macht: Die Vampirfürsten lancieren eine Verleumdungskampagne, stellen ihn als mörderische Bestie dar und hetzen ihm das FBI auf den Hals. Nachdem Blade und sein Mentor Whistler ein explosives Showdown mit dem Team des FBI-Agenten Cumberland knapp überstanden haben, ist dem Daywalker klar, dass er Hilfe braucht. Eher widerwillig verbündet er sich mit den Nightstalkers, einer Gruppe menschlicher Vampirjäger, angeführt von Whistlers schöner Tochter Abigail und dem Sprüche klopfenden Hannibal King...

+=Schauspieler passen endlich gut in ihre Rollenemotionemotion

-=Film hat wie alle Blades wenig Handlung aber leider auch wenig Actionemotion und wenn ein Film garnichts von beiden hat ist das nicht gut.

Insgesamt:Leider der scchwächste Teil der Reihe,und teils recht langweilig!

9/20 (möglichen) Punkten emotion


 

2 Kommentare 17.5.09 12:20, kommentieren

Asian Horrormovies

             The Grudge

FSK:16

  

Man sagt, wenn jemand in einem Zustand unbändigen Grolls zu Tode kommt - lastet fortan ein Fluch auf dem Ort des Sterbens. - Japanisches Sprichwort.

Als die Pflegerin Karen (Sarah Michelle Gellar) zum Haus einer bettlägerigen alten Dame geschickt wird, um nach dem Rechten zu sehen, hat sie vom ersten Augenblick an ein ungutes Gefühl. Unheimliche Dinge scheinen sich hier abzuspielen. Was hat es mit den seltsamen, schrecklichen Geräuschen im Haus auf sich? Und was macht ein kleiner verängstigter Junge im Wandschrank? Karen bekommt es langsam mit der Angst zu tun.

Als dann die alte Frau auch noch stirbt, macht sich nackte Panik in ihr breit. Sie findet heraus, dass ein todbringender Fluch auf dem Haus lastet und jeden heimsucht, der über die Schwelle tritt. Karens einzige Chance ist, das tödliche Rätsel um das Haus zu lösen und den bösen Bann zu brechen
.

+= Gute Schockszenen indenen man sich ziemlich Gruselt    emotion.Und Optisch macht er auch ganz schön was her!emotion

-=verwirrende Handlung die leider auch der 2. nich aufklärt

Insgesamt:16/20( möglichen) Punktenemotion

  The Grudge 2
Fsk:16

Der Fluch ist noch nicht vorbei!

Es ist einige Zeit vergangen, seit Karen den schrecklichen Fluch durch Niederbrennen des Hauses stoppen wollte. Verletzt und traumatisiert liegt sie seitdem in einem Krankenhaus. Zudem glaubt die Polizei, sie habe ihren Freund umgebracht. Auf Wunsch ihrer kranken Mutter reist nun Karens Schwester Aubrey nach Tokio, um Karen nach Hause zu holen. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft geschehen seltsame Ereignisse, die sich Aubrey nicht erklären kann.
Verzweifelt versucht nun auch sie hinter die mysteriösen Geschehnisse von damals zu kommen. Aber der schreckliche Fluch hat Aubrey bereits im Visier, und er fordert weitere unschuldige Seelen!

Sam Raimi und Takashi Shimizu schufen nach dem erfolgreichen ersten Teil der Horror-Mär eine ebenbürtige Fortsetzung mit Alptraumgarantie

+= Schockt nich ganz so gut wie der erste aber trotdem gut.Optisch wie der erste top

-= hat es nich geschafft das ende von ersten aufzuklären sondern alles nur noch verschlimmert!

Insgesamt: Nochmal ganz nett aber der 3. kann sich jez nich ausruhen sondern muss mal ne menge Fragen beanworten aber gleichzeitig den Schocker am leben erhalten

11/20 (möglichen) Punkten

1 Kommentar 17.5.09 22:19, kommentieren